Print Friendly and PDF

Sellerie-Schnitzel in Panade – Vegetarische Alternative zu Fleisch

Leckere, gesunde alternative zu Fleisch
Sellerie-Schnitzel in Panade


Eine lecker, vegetarische Alternative zu panierten Schweineschnitzel  sind Sellerie-Schnitzel in Panade. Man kennt Knollensellerie meist als Suppengemüse und als Selleriesalat im Glas, dabei ist es ein vielseitiges Gemüse.  Die Sellerie-Schnitzel kann man klassische mit Remouladensoße essen oder mit Kartoffelpüree. Wir mögen sie auch nur mit einem grünen Salat. Die Zubereitung ist denkbar einfach und gut vorzubereiten.


Sellerie

Stauden- und Knollensellerie sind alte Heilpflanze und  es ist  ein gesundes Gemüse. Sellerie wirk entschlackend und wird z.B. als Saftkur auch zum Abnehmen eingenommen. Es ist ein Kalorienarm und kann roh als Salat, gekocht und gedünstet verwendet werden.
Heut gibt es Knollensellerie in Panade als goldbraun gebratenes Schnitzel.

Eine alternative zu Fleisch - Sellerie Schnitzel
Leckere Sellerie-Schnitzel in Panade

Zutaten:(4 Portionen)

  • 1 großer Knollensellerie
  • 1-2 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Öl


Einfache Zubereitung der leckeren, gesunden Sellerie-Schnitzel
Sellerie-Schnitzel Zubereitung

Zubereitung:

  • Den Knollensellerie schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden.
  • In einem Topf mit Salzwasser ca. 5-7 Minuten kochen, herausholen und abkühlen lassen.
  • Eier aufschlagen,  mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und verquirlen.
  • Semmelbrösel auf einen Teller geben und auch mit etwas Salz und  Pfeffer würzen.
  • Die Sellerie-Scheiben bemehlen,  in der Ei-Mischung wenden und in Semmelbrösel panieren.
  • In einer beschichteten Pfanne in Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.



Eine Alternative zu Fleisch
Sellerie-Schnitzel in Panade

Als Beilage zu Sellerie-Schnitzel
Dazu grüner Salat

Auf die Sellerie-Schnitzel etwas Pfeffer aus der Mühle mahlen und mit einen grünen Salat genießen. Es schmeckt auch lecker wenn man in die Semmelbrösel Parmesan hinein reibt, dann aber die Semmelbrösel nicht mehr salzen. Als Beilage schmeckt auch Kartoffelpüree sehr gut, aber auch Kräuterquark passt gut  zu den Sellerie-Schnitzel. 


Habt ihr auch schon Sellerie-Schnitzel gemacht? 

Bis bald eure Bo.



Besucht auch meinen Lifestyle-Blog 

Ihr findet mich auch auf:
Pinterst     Google+

Kommentare

  1. Ich muss zugeben in der Suppe habe ich Sellerie immer rausgesucht, aber als Schnitzelchen würde ich diesem Gemüse noch mal eine Chance geben! Ich habe letztens gelesen, dass man Kohlrabi auch dafür nutzen kann. Hast du das mal ausprobiert?

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Kohlrabi kenne ich es noch nicht, aber werde ich auch mal ausprobieren.

      Löschen
  2. Ich habe neulich in Krakau zum ersten Mal ein Sellerie Schnitzel gegessen. Es war granios und dank deinem Rezept kann ich es nun zu Hause nachkochen.
    Danke! Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir das Rezept gefällt.

      Löschen
  3. Klingt echt lecker, bloß ob da mein Freund so begeistert wäre (Fleisch ist sein Gemüse ��)

    Trotzdem einen Versuch ist es wert.

    Liebe Grüße Laura

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gut, ich liebe Sellerie! :)

    Herzlichen Gruß zu dir <3

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Falls es mit der Kommentarfunktion nicht klappt, sende mir den Kommentar doch per Email: blogbo65@gmail.com
Danke

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ghee - ayurvedische geklärte Butter selbst machen

Ofen auf - Leckerei rein - Leckerer Quarknokerl-Auflauf mit Pfirsichen

Softes Dinkel- Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel-Öl