Print Friendly and PDF

Softes Dinkel- Fladenbrot mit Sesam und Schwarzkümmel-Öl

Fladenbrot
Softes Fladenbrot 

Es wird warm und wir eröffnen dieses Jahr die Grillsaison, da backe ich leckere Fladenbrote aus Dinkelmehl mit Sesam und Schwarzkümmel-Öl. Das schmeckt lecker zu gegrillten Fleisch und Würstchen.

Ich backe meist zwei Fladenbrote gleichzeitig, aber ich habe euch das Rezept für ein Brot aufgeschrieben.

Zutaten:

  • 200 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 EL Reissirup oder Zucker
  • 350 g Dinkelmehl 630 
  • 20 g Olivenöl
  • 1 TL Salz 
  • Sesam
  • Schwarzkümmel-Öl + etwas Milch (ersatzweise ein anderes Öl nehmen)



Zubereitung:
Im Thermomix®

  • Wasser, Hefe und Reissirup im Mixtopf auf 37°C für 2 Minuten auf Stufe 1-2 erwärmen.
  • Olivenöl, Salz und Dinkelmehl hinzufügen und auf Knetstufe für 3 Minuten kneten.
  • Der Teig ist weich und etwas klebrig, daher mit Mehl bestäuben und aus dem Mixtopf herausholen. Kurz mit den Händen zu einer Kugel formen und in einer bemehlten Schüssel für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Auf eine bemehlte Fläche die Kugeln zu flachen Fladen ausrollen. Ich backe das Fladenbrote gerne in runden Silikonformen, daher nehme ich die Form als Mass. Mit den Fingern Dellen in den Teig machen und mit dem Schwarzkümmel-Milch-Gemisch bepinseln. Sesam darüberstreuen.
  • Die Fladenbrote für 15 Minuten gehen lassen und dann bei 200°C Heißluft im Backofen für 12-15 Minuten backen.
  • Die Brote herausholen und gleich in ein Küchentuch einwickel, damit die Brote schön soft werden.
Das Fladenbrot ist fertig, jetzt fehlen noch die Würstchen und der Salat und wir können essen.

Freut ihr euch auch auf die Grillsaison? Was macht ihr zu Würstchen und Co am liebsten?

Bis bald eure Bo.

 Weiter Infos findet ihr in der Sidebar, oben links auf das Menüzeichen klicken.
Über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Ihr findet mich auch auf:

Kommentare

  1. Mmmh das sieht ja richtig lecker aus!
    Ich kann das frisch gebackene Brot schon förmlich riechen. Was kann es denn an einem perfekten Grillabend besseres geben als solch ein selbst gebackenes Brot... dazu ein schönes Steak - herrlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, frisch Gebackenes schmeckt zu Gegrilltem am besten.

      Löschen
  2. Ich liebe frisch gebackenes Brot! Hört sich sehr gut an.

    Liebst,
    Andrea

    www.andysparkles.de

    AntwortenLöschen
  3. Das Brot sieht ja mega lecker aus. Vielen Dank fürs Rezept. Ich freue mich schon aufs Grillen.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich, dass es dir gefällt.

      Löschen
  4. Danke für das tolle Rezept.
    Ich LIEBE Fladenbrot und selbstgemachtes Brot schmeckt doch immer doppelt so gut,
    wenn man es frisch und warm essen kann.
    Danke, das Rezept muss ich direkt mal probieren.

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Falls es mit der Kommentarfunktion nicht klappt, sende mir den Kommentar doch per Email: blogbo65@gmail.com
Danke

Google+ Followers

Nun könnt ihr mir auch hier folgen

Blog abonnieren

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner

Beliebte Posts aus diesem Blog

Energy Balls - ohne Zuckerzusatz - lecker und einfach selbstgemacht

Bunter Brokkoli-Salat im Glas - Genuss in allen Farben